Schlagwort-Archive: Events

Junge Forscher zu Gast am Alexander-von-Humboldt Gymnasium

Internationaler Schüleraustausch im MINT Bereich – Rückbesuch ein voller Erfolg!

Ende Januar hatten fünf Schülerinnen und Schüler des Alexander-von-Humboldt Gymnasiums an der Meraner Marie Curie Schule mit dem Schwerpunkt in Biotechnologie einen „Crime-Scene-Workshop“ vom Feinsten erleben dürfen. Vom 15.04. bis 18.04.2018 waren die Südtiroler nun zu Gast bei uns.

Beim Gegenbesuch stellte sich das gemischte Schülerteam aus Bornheim und Meran der Aufgabe, fiktiven Anfragen (siehe Briefe DINA3) an eine Wissenssendung auf den Grund zu gehen. In einer Redaktionssitzung wurden zahlreiche Experimente zu sogenannten „Bodywärmern“ und Trickfilme mit Stop-Motion Technik geplant und mit Unterstützung von Herrn Lotz aus dem Kunstbereich filmisch umgesetzt. Dabei wurde Neues erkundet, viel experimentiert, ausprobiert und noch mehr gelacht! Zum Gesamtskript geht´s hier: Gesamtskript.

Abgerundet wurde der Rückbesuch durch gemeinsame Freizeitaktivitäten und eine Fahrt an die Universität Köln zum Kooperationspartner des Alexander-von-Humboldt „ELKE – Experimentieren – Lernen – Kompetenzen Erwerben“. Hier ermöglichte Frau Dr. Schumacher den Schülerinnen und Schülern mit Hilfe von Studierenden einen Einblick in den universitären Alltag im Bereich der Naturwissenschaften.

Initiiert wurde dieses außergewöhnliche Projekt von den beiden Lehrern Prof. Stefan Pilser (FOS Marie Curie) und Gregor von Borstel (MINT Koordinator am Alexander-von-Humboldt). Beide hatten sich 2017 auf einer Nachfolgeveranstaltung zum Science-on-Stage Festival in London kennen gelernt, bei dem Herr von Borstel mit dem European-Science-Teacher Award ausgezeichnet worden war. Die Möglichkeit des gewinnbringenden, grenzüberschreitenden Austausches wollten beide auch ihren Schülern bieten.

Die diesjährige Pilotveranstaltung bestätigte nach einhelliger Meinung aller Beteiligten das ungeheure Potenzial eines derartigen Schüleraustausches, so dass er wie im Kooperationsvertrag zwischen beiden Schulen festgelegt, nun jährlich stattfinden wird

weiterlesen

 

25.04.2018, G. von Borstel (MINT Koordinator)

Förderverein unterstützt Sprachfahrt nach Schottland 2018

Fahrt nach Stirling/ Schottland – Kontakt zu neuer Partnerschule ?

Reiseführer und Karten werden studiert, Stadtrundgänge konzipiert und Ausflugsziele diskutiert. Die Schülerinnen und Schüler des Jg. 8, die in diesem Jahr an der erstmaligen Sprachfahrt nach Stirling teilnehmen, bereiten sich auf die Reise und das Programm vor.

Anlass wird die Begegnung mit den Schülerinnen und Schülern der Schule Denny High School im nahe gelegenen Falkirk sein. Bereits seit Herbst 2017 gibt es mit ca. 40 Schülern der Klassen Secondary 2 und Secondary 3, die Deutsch lernen, einen E-Mail Austausch. Nun soll unsere Sprachfahrt dorthin den Kontakt festigen und hoffentlich dazu führen, dass wir eine neue Partnerschule für regelmäßige Begegnungen gewinnen können.

Der 14 Jahre lang von Herrn Dopstadt geleitete Schulaustausch mit der Fortismere School in London fand 2017 zum letzten Mal statt, da die englische Schule den Deutschunterricht eingestellt hat. Eine Fortführung dieses Austausches war daher leider nicht möglich.

Eine neue Partnerschule zu finden, ist nicht einfach: vielen interessierten englischen Schulen sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen die Hände gebunden. Insbesondere die Unterbringung in Gastfamilien der Schule ist erschwert worden. Dies bedeutet, dass die diesjährige Fahrt schon allein aufgrund der längeren Anfahrt und aufgrund der Tatsache, dass wir in einem Hostel wohnen werden, nicht so kostengünstig sein kann wie der bisherige London-Austausch.

Damit die Schülerinnen und Schüler vor Ort trotzdem viele abwechslungsreiche Ausflüge in die Umgebung um Stirling und Falkirk machen können, hat der Förderverein eine großzügige Unterstützung zugesagt: Vielen herzlichen Dank !

Die Sprachfahrt findet vom 22. April bis 28. April 2018 statt. Wir freuen uns auf vielfältige (inter)-kulturelle und (fremd)-sprachliche Erfahrungen und hoffen, den Kontakt zur Denny High School als unserer neuen Partnerschule etablieren zu können!

weiterlesen

22.03.2018, Vera Ecks (Englischlehrerin)

Handysprechstunde ein voller Erfolg

Schülerinnen und Schüler des AvH unterstützen Bewohner des Beethovenstifts im Umgang mit digitalen Medien

Zahlreiche Bewohner des Beethovenstifts hatten sich im Vorfeld zur ersten Handysprechstunde – durchgeführt von drei Schülerinnen und Schülern des AvH – angemeldet, was belegt, dass auch Senioren im digitalen Zeitalter leben und ständig Neues lernen wollen: von Androis bis IOS, von WhatsApp bis zum Versenden von Emailanhängen. Wie lade ich mein Guthaben auf, wie mache ich Fotos und versende diese per Email oder WhatsApp?

Auf ganz schön viele Fragen mussten sich Konstantin Dreesen, Dana Balduin und Sebastian Hunder aus der Q1 einstellen und nahezu alle konnten adäquat beantwortet werden. Vor allem kam man ins Gespräch mit den Bewohnern.

Ein Erfolg auf ganzer Linie, den es definitiv zu wiederholen gilt. Noch vor den Sommerferien soll es eine weitere Sprechstunde und einen Vortrag zum Thema Skype geben.

weiterlesen

22.03.2018, C. Prior (SV-Lehrer)

Alexander-von-Humboldt Gymnasium auf Platz 1 im Rhein-Sieg Kreis!

48% der Schülerinnen und Schüler erlangen Deutsches Sportabzeichen beim Schulsportfest 2017

435 Schülerinnen und Schüler des AvH konnten die Anforderungen des Deutschen Sportabzeichens im Sommer 2017 erfolgreich meistern. Egal, ob in Bronze, Silber oder Gold, wir sind stolz auf die Leistungen aller Schülerinnen und Schüler. Das Deutsche Sportabzeichen kann in jedem Kalenderjahr aufs Neue erlangt werden und wird zunehmend auch von potentiellen Arbeitgebern gerne als Nachweis verlangt oder honoriert. Dadurch kam es auch zu dem Beschluss in der Fachschaft Sport, das Sportfest mit dem Ziel durchzuführen, ein Sportabzeichen zu erlangen.

Nun haben wir auch die offiziellen Zahlen, die uns bestätigen, dass das Alexander-von-Humboldt Gymnasium auf Platz 1 aller Gymnasien im Rhein-Sieg Kreis liegt. Während man im Jahr 2016 nur den 7. Platz belegte, ist dies natürlich eine erfreuliche Entwicklung.

Wir freuen uns für die Schülerinnen und Schüler und hoffen im Jahr 2019 auf ein noch erfolgreicheres Abschneiden.

09.03.2018, C. Prior (für die Fachschaft Sport)

Red Hand Day

Am Mittwoch, den 28.02.2018 haben die Schüler/innen der Klassen neun im Fach Ev. Religion unter der Leitung von Herrn Kortmann im Forum des AvH den RED HAND DAY, einen internationalen Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten in Kriegsgebieten, veranstaltet.

Die Mitwirkenden stellten Tische und  Stellwände auf der Bühne im Forum zur Verfügung, wo die Schüler/innen des AvH in den Pausen ihren roten Handabdruck und ihre Unterschrift auf einen bereits im Vorfeld formulierten Brief an Frau Dr. Merkel setzen konnten. Weiterlesen

„On Broadway – reloaded“ – ein optischer Rückblick auf die Winterlichterkonzerte 2018

Die Musical-Gala „On Broadway reloaded“ wird allen Zuschauern und den beteiligten Akteuren noch lange in Erinnerung bleiben. 

An dieser Stelle allen Mitwirkenden ein ganz herzliches Dankeschön! Den großartigen Musikern unserer Musik-Ensembles, den fabelhaften Sängerinnen und Sängern des Vokalensembles und den Ohrwürmern. Danke an Rosi, Jana, Niklas und Konrad – ihr habt unsere Herzen erobert! Frau Bieniek und Herr Schall, die uns ihre Stimmen geliehen haben, Frau Daniels für Ihre temperamentvolle Tanzeinlage, Frau Brügge für die Kostümberatung, Frau Eifinger für den Plakatentwurf, Frau Westendorf und Frau Toboldt für dies und das – und unserem Förderverein, der uns gemeinsam mit dem Kioskteam und der Q2 großartig unterstützt hat. Ein Dankeschön auch an alle Musikkollegen, einschließlich Frau Stader, unserem genialen Technikteam und Lisa Emert für die tollen schwarzweiß-Aufnahmen, die das Finale geprägt haben und die folgenden Fotos, die uns wieder eintauchen lassen, in die Welt der Musicals.

                                                                              Jürgen Emert, Koordinator des musischen Profils

 

Weiterlesen

Pangea-Wettbewerb der Mathematik

Erste Runde am AvH
Am 21.02.2018 nahmen in der 3./4.Stunde 94 Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 bis 10 an der ersten Runde des Pangea-Wettbewerbs der Mathematik teil. Innerhalb von 60 Minuten mussten 20 mehr oder weniger knifflige Mathematik-Aufgaben in Multiple-Choice-Form gelöst werden. Die Köpfe rauchten ganz schön und im Anschluss wurde viel über die Aufgaben und Lösungswege diskutiert.

Nun sind wir auf das Ergebnis gespannt und hoffen, möglichst viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die 2.Runde schicken zu können, welche am 20.04.2018 stattfindet.

Das Foto zeigt einige der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler aus den Stufen 8 und 10.

22.02.2018, Sabine Mutschke (Koordinatorin des Pangea-Wettbewerbs)

Musical-Gala „On Broadway – reloaded“

Konstanze und Robert Sondheim sind zurück in New York – ob Ihre Beziehung das überlebt? – Fortsetzung der Musical-Gala von 2010

Foto: Constanze (Rosi Gartmann) und Robert Sondheim (Niklas Marxen), ihre Nichte Clara (Jana Breuer) und deren Freund Rocky (Konrad Melles) sind bereit für das große „Big Apple“ Abenteuer. 

Die Winterlichterkonzerte des AvH stehen in diesem Jahr ganz im Zeichen berühmter Musicalmelodien. Verbunden wird die konzertante Darbietung von Titeln aus „La La Land“, „West Side Story“, „König der Löwen“ und „Wicked“ durch eine Rahmenhandlung, die eigens für die Konzerte am 22., 24. und 25. Februar 2018 entwickelt wurde.

„On Broadway – reloaded“ ist die Fortsetzung der erfolgreichen Musical-Gala von 2010: Musical-Fan Konstanze Sondheim und ihr ewig nörgelnder Gatte Robert sind zurück in New York. Der letzte Ausflug an den Broadway stellte Ihre Beziehung auf eine harte Probe. Nun starten Sie einen zweiten Versuch. Ob es eine gute Idee ist, Konstanzes Nichte Clara mitzunehmen? Gerade jetzt, wo Clara mit ihrem Freund Rocky in einer echten Beziehungskrise steckt?

Der Eintritt kostet 5 Euro. Karten gibt es ab dem 19. Februar 2018 im Sekretariat und in der Mediothek. Die Veranstaltungen am Donnerstag und Samstag beginnen um 19.30 Uhr. Das Konzert am Sonntag beginnt um 18.00 Uhr. Das Vokalensemble, die Ohrwürmer, das große Orchester, die AvH-BigBand und die Solisten freuen sich auf Ihren/Euren Besuch.

Jürgen Emert, Koordinator des musischen Profils

 

MINT Schüleraustausch in Meran 2018

Tatort: FOS Marie Curie Meran (Italien) 

Spurensuche

Im Rahmen des ersten MINT-Schüleraustauschs starteten wir zu sechst für einen viertägigen Besuch nach Meran (Südtirol, Italien).

An der dortigen Fachoberschule Marie Curie erwartete uns ein „Crime-Scene-Workshop“ vom Feinsten! Gemeinsam mit unseren fünf Austauschschülerinnen vor Ort sowie deren „Professoren“ klärten wir einen „Mordfall“ auf.  

In gemischten Teams machten wir uns ans Werk: Spurensicherung, Fingerabdrücke, Haaranalyse, Bodenproben, Bluttests, DNA Analyse, Gaschromatographie und sogar anatomische Untersuchungen führten letztlich zur Überführung des Täters!

Die Ergebnisse fanden dann auch Einzug in die lokale Presse: https://www.stol.it/Artikel/Bezirksnachrichten/Meran-Burggrafenamt/Nachgestellter-Tatort-an-der-FOS-Schueler-suchen-den-Taeter

Unser besonderer Dank gilt Herrn Professor Pilser, der dies alles super vorbereitet hatte!

Abgerundet wurde unser Besuch durch Berge, Schnee, Rodeln, gemeinsame Essen und viel Spaß mit den tollen Menschen vor Ort.

Beim Gegenbesuch der sechs Südtiroler im April werden wir uns ähnlich ins Zeug legen!

05.02.2018, Luna Coletti Lohse, Jana Fiebig, Alexander Krüger, Jonas Kessel, Rick Hartmann (Q1) und „Professor J“ von Borstel, MINT Koordinator

weiterlesen

Skifahrt der 7. Klassen nach Maria Alm

Samstagmorgen ging es endlich los. Um 6 Uhr in der Früh starteten zwei Busse mit fast 130 Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen und den begleitenden Kolleginnen und Kollegen Richtung Maria Alm.

 

Weiterlesen