Schlagwort-Archive: Mathematik

Kleine Entdecker am AvH!

Der MINT-Bereich bekommt Besuch von Grundschulen aus der Umgebung

IMG_0325_2
Endlich war es wieder soweit! Über 300 Kinder der 3. und 4. Schuljahre der Annaschule Alfter, der Johann-Wallraf-Schule Bornheim, der GGS Oedekoven und der Nikolaus Schule Waldorf waren zu Gast am Alexander-von-Humboldt Gymnasium. Gemeinsam mit mehr als 100 Schülern unserer Schule erforschten sie an zwei Tagen in 14 Workshops zahlreiche spannende Fragestellungen.
So war waren in der Biologie Detektive und Spürnasen gefragt, um den Einbrecher, der die Kasse des Schulkiosks gestohlen hatte, mit Hilfe von Binokular und Fingerabdrücken zu überführen.
Drei knifflige „offline“ gestaltete Level bereiteten die Entdecker im Fachbereich Informatik
auf ihre ersten Programme am Computer vor.  In der Chemie warteten zahlreiche Experimente rund um die Luft darauf, selbst erprobt zu werden und in der Physik gab es vieles zu bestaunen, zu entdecken und selbst zu erforschen. So ging es hier um Fragen wie „Wie verhält sich ein Schokokuss im Vakuum?“ oder „Kann man eine Zitrone als Batterie nutzen?“. Eines der Highlights war die von AvH- Schülern selbst gebaute Wasserrakete.
Alle Beteiligten – groß wie klein – waren mehr als begeistert! Die Besuche sind mittlerweile fester Bestandteil der Kooperationen mit allen umliegenden Grundschulen und wir freuen uns schon jetzt auf den Mai, wenn es wieder heißt „“Wie forschen gemeinsam“ – dann übrigens auch neu mit Workshops aus dem Bereich der Mathematik!

Gregor von Borstel, Organisator des Grundschulprojekts

Feierliche Aufnahme ins Nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC

bornheim_alexander-von-humboldt-gymnasium

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt und Vorstandsvorsitzender Wolfgang Gollum überreichten in Göttingen am 11. November 2016 Gregor von Borstel, MINT-Koordinator am AvH, und Christian Dubois die Urkunde. Damit stehen unseren Schülerinnen und Schülern und unseren Lehrkräften hochkarätige und innovative Weiterbildungs- und Forschungsmöglichkeiten offen.

14.11.2016, Christian Dubois, Schulleiter

Einladung zum MINT-Kurs am AvH

Wettbewerbsvorbereitung in neuem Kursformat

wettbewerbs_kurs

Wir möchten euch, liebe Schülerinnen und Schüler, zu unserem MatheInformatikNaturwissenschaftsTechnik-Kurs einladen.

In dem MINT-Kurs bereiten wir uns gemeinsam auf Wettbewerbe wie z.B. die Mathematik-Olympiaden und Physik am Advent vor.

In euren Klassen und Kursen erhaltet ihr rechtzeitig wichtige Informationen über bevorstehende Wettbewerbe. Solltet ihr euch für einen Wettbewerb interessieren, könnt ihr euch gerne bei Herrn Böhm oder Frau Lammert melden.

Der Kurs findet jede Woche am Dienstag in der 8. und 9. Stunde statt. Eine befristete Befreiung vom Unterricht ist  dafür möglich.

Georg Böhm und Theresa Lammert, Leiter des MINT-Kurses

Exzellente Ergebnisse bei Mathematikwettbewerben!

Erfolgreiche Premiere des AvH beim Pangea-Wettbewerb

In diesem Jahr hat unsere Schule das erste Mal in größerem Umfang am Pangea-Wettbewerb teilgenommen. Hierbei handelt es sich um einen vom Pangea-Wettbewerb e.V. mit Sitz in Wiesbaden organisierten und ausgetragenen Mathematikwettbewerb für die Klassen 3-10/EF unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Bildung und Forschung. Wie auch beim Känguru-Wettbewerb der Mathematik werden hier die Freude am Knobeln und Grübeln mit Rechenkunst verbunden.

94 Schülerinnen und Schüler aus den Stufen 5 bis 10 waren von ihren Mathematiklehrkräften für die Teilnahme vorgeschlagen worden. Auch wenn krankheitsbedingt am Ende nur 75 von Ihnen am 24.2.2016 in der 5./6.Stunde unter Aufsicht von Frau Schneider, Frau Jedamzik und Frau Vidovic über den Aufgaben brüten konnten, war das Ergebnis hervorragend: Stolze 22 Schülerinnen und Schüler haben sich für die Zwischenrunde am 30.4.2016 in Bonn qualifiziert! Dieses Ergebnis ist umso bemerkenswerter, wenn man berücksichtigt, dass von den fast 140000 deutschen Teilnehmern dies nur gut 3% geschafft haben.

Pangea-Qualifikanten

Die Mehrzahl der Pangea-Qualifikanten

Wir gratulieren Lilly Vitt (5c), Maximilian Huewel (5c), Pia Boecker (5d), Niklas Weiser (5d), Luc Naumann (6b), Oskar Engelfried (6b), Linus Gawenda (6b), Luis Kluenker (6b), Annkatrin Marx (6c,) Jana Breuer (7a), Lukas Weirich (7c), Kristin Oertel (8a), Sonja Kokisch (8a), Nina Gatzen (8b), Tim Richter (9b), Nick Milach (9b), Tom Haarhaus (9b), Rico Sanner (9b), Adrian Feiler (EF), Moritz Brueckner (EF), Gleb Kolobkov (EF) und Soenke Fischer (EF) zu ihrem Erfolg und wünschen Ihnen viel Spaß und natürlich auch viel Glück für die Zwischenrunde.

Auch bei der 14. Teilnahme am Känguru-Wettbewerb präsentiert sich das AvH gut

Kurz vor den Osterferien haben dann 548 Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgängen des AvH-Gymnasiums am Känguru-Wettbewerb der Mathematik teilgenommen, der an unserer Schule in diesem Jahr immerhin schon zum 14.Mal ausgetragen wurde. Traditionell findet die große Siegerehrung im Forum wieder am letzten Schultag vor den Sommerferien statt, aber so viel sei schon verraten: Mit vier ersten Preisen, 14 zweiten Preisen und 15 dritten Preisen haben wir auch in diesem Wettbewerb in diesem Jahr wieder prima abgeschnitten!

weiterlesen

S. Mutschke (Mathematiklehrerin)

Spaß an Mathematik

mo-15Spaß an Mathematik –
Erfolgreiche Teilnahme an der Regionalrunde der Mathematik-Olympiade

Auch in diesem Jahr haben sich wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler unserer Schule auf den Weg zur Mathematik-Olympiade gemacht. Acht Schüler des AvHs setzten sich in der schulinternen Wettbewerbsrunde gegen ihre zahlreichen Mitbewerber durch und durften am Samstag, den 14.11.2015 zur Regionalrunde ins Gymnasium Alleestraße nach Siegburg fahren, um sich dort den Wettbewerbsaufgaben der 2. Runde zu stellen. Von dort kehrten sie mit tollen Ergebnissen zurück. Fünf Schüler erhielten einen Preis und zwei eine Anerkennung. Eine super Leistung! Wir gratulieren ganz herzlich unseren erfolgreichen Schülerinnen und Schülern.

Luc Naumann (Klasse 6b, mit einem Sonderpreis ausgezeichnet), der bereits im letzten Jahr Teilnehmer der Landesrunde war und Max Urfei (Klasse 5a) qualifizierten sich sogar für den Landeswettbewerb am 27.02. 2016 in Dortmund, auf den sie jetzt im Rahmen einer speziellen Förderung an unserer Schule und an einem Mathematikwochenende mit vielen Preisträgern anderer Schulen vorbereitet werden. Wir wünschen den beiden viel Erfolg für die nächste Runde!

Über tolle Buchpreise oder die Teilnahme am Mathematikwochenende dürfen sich auch die anderen Preisträger freuen, die am 25.01.2016 im Rahmen der feierlichen Preisverleihung in Siegburg ihre Ehrungen und Preise entgegennehmen dürfen.

Bild der Teilnehmer der 2. Runde.

weiterlesen

Frau Schneider, Mathematiklehrerin