Stadtradeln – Zwischenbilanz

Seit dem 20. September läuft die Aktion STADTRADELN in Bornheim. Insgesamt beteiligten sich bisher 216 Radfahrer/innen an der Initiative und sammelten gemeinsam über 20.500 Kilometer, was einer CO2-Vermeidung von 3t entspricht.

Auch das AvH nimmt an dieser Aktion teil. Bisher haben sich 64 Radfahrer/innen registriert und gemeinsam mehr als 5.800 Kilometer für das Team „Alexander-von-Humboldt Gymnasium“ erfahren. 

Möchtest du auch Teil des Teams werden? Dann registriere dich unter www.stadtradeln.de und tritt dem Team „Alexander-von-Humboldt Gymnasium“ bei. Aber beeil dich, am 10. Oktober endet die Aktion!

Alex fährt Rad! Du auch?

Die Stadt Bornheim nimmt vom 20. September bis 10. Oktober 2020 am STADTRADELN teil.

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob man bereits jeden Tag fährt oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs ist. Jeder Kilometer zählt – erst recht, wenn man ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hätte.

Die Stadt ruft auf, dass sich möglichst viele Bornheimer Bürger an dieser Aktion beteiligen. Dies möchten wir als Schule unterstützen und als ein großes Team „AvH-Bornheim“ mitmachen.

Wie macht man mit? Ab sofort kann man sich unter www.stadtradeln.de anmelden und registrieren. Dazu tritt man dem Team „Alexander-von-Humboldt Gymnasium“ bei.

Die Registrierungen werden von den „Team-Captains“ (Frau Grommes, Frau Brügge, Frau Engelhard) erfasst. Alle Kontaktinformationen werden nur im Rahmen der Stadtradeln-Kampagne verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. So können wir alle gemeinsam auf viele Kilometer kommen!

Und dann? Per App oder Internet werden alle geradelten Kilometer an die Kampagne Stadtradeln gemeldet und gesammelt. Nähere Infos und alle FAQs findet man auch auf der Stadtradeln-Homepage.

Noch Fragen? Gerne per Email an stadtradeln@avh-gymnasium.de

Den erfolgreichsten Kommunen und erfolgreichsten Teams winken am Ende auch attraktive Preise!

Auf viele geradelte Kilometer und mit herzlichen Grüßen,

Thomas Kaiser, Christina Brügge, Swantje Grommes, Michaela Engelhard 

zum ursprünglichen Beitrag geht es hier: