Der NaBu-Projektkurs geht in die Winterpause

Bio 2„Sukzession selbst gemacht – Wir schaffen Lebensräume für Pioniere im Tier- und Pflanzenreich“, unter diesem Motto haben sich 14 Schülerinnen und Schüler der Q1 in diesem Halbjahr am NaBu-Projektkurs im NABU Naturschutzzentrum Am Kottenforst beteiligt.

Nachdem zunächst wichtige ökobiologische Methoden (z.B. Kartierungs- und Bestimmungsübungen) im Zentrum standen, konnten die Teilnehmer anschließend die Besonderheiten unterschiedlicher Trocken- und Feuchtbiotope kennenlernen und diese auch, auf einer eigens für den Kurs geschaffenen Fläche, selbst anlegen, besähen und bepflanzen. Mit tatkräftigem Einsatz der ganzen Gruppe entstanden so u.a. ein Heidemoor, ein Temporärgewässer, eine Binnendüne und eine Magerwiese.

Nun geht der Kurs witterungsbedingt in eine Winterpause, doch alle sind schon sehr gepannt, wie sich unsere Lebensräume im Frühjahr entwickelt haben werden und welche Tier- und Pflanzenarten auf unserer Fläche „ein neues Zuhause“ finden konnten.
Bio Homepage

weiterlesen

12.01.2014, T. Sievers