Die Leseratten sind los!

Dieses Jahr fand im Jahrgang 6 wieder der Vorlesewettbewerb statt

Vier lesefreudige Schülerinnen und Schüler, die bereits vorab den Klassensieg für sich entscheiden konnten, traten für die Auszeichnung als Schulsieger*in an.

Marla Bargon aus der 6a stellte das Buch „Warriorcats“ vor, aus dem sie eine spannende Kampfszene ausdrucksstark präsentierte. Arne Lang aus der 6d entführte die Zuhörer*innen in die Welt von „Maurice“, einem Kater, der zusammen mit seinen Rattenfreunden sein eigenes Königreich erschaffen will. Hannah Munzke aus der 6b stellte eine Szene aus „Amy und die geheime Bibliothek“ vor, in der die Protagonistin sich unangenehmen Fragen der Schulleitung stellen muss.

Schließlich konnte Max Riediger aus der 6c die Jury besonders von seinem Vorlesekönnen überzeugen.  Mit seinem Vortrag aus dem Buch „Land of Stories“ zeigte er auf eindrucksvolle Weise, wie man seine Zuhörer*innen in den Bann ziehen kann. Auch der Vortrag eines fremden Textes aus dem Buch „Die Vorstadtkrokodile“ zeigte, wie schnell und gelungen sich Max auf neue Bücherwelten einlassen und diese interessant vortragen kann.

Herzlichen Glückwunsch, lieber Max!