Freude, schöner Götterfunken

Vorspiel der internationalen Klassen zum Abschluss des Projekts „Musik liegt in der Luft“

Vier Gruppen aus den beiden Internationalen Klassen hatten sich auf das heutige Vorspiel in Kooperation mit der Bornheimer Musikschule e.V. vorbereitet und präsentierten stolz ihr Können. 
 
We cannot display this gallery
Herr Erhard startete mit der Gitarrengruppe, danach folgte Frau Messner mit den fortgeschrittenen Geigern und den Anfängern auf der Geige. Zum Schluss zeigte Herr Ludmann mit seinen Jungs am Schlagzeug und an den Bongos, was sie im letzten Halbjahr erarbeitet hatten.
 
Höhepunkt war sicherlich Beethovens „Freude, schöner Götterfunken“, dargeboten von den fortgeschrittenen Geigenschülern. Die Zuhörer waren begeistert: ergriffen von den leisen Klängen sowie mitgerissen von den schnellen Rhythmen. 
 
Insgesamt 14 Kinder aus der IKa und der IKb hatten sich nach dem Instrumentenkarussell im ersten Halbjahr dazu entschlossen, ein Instrument zu erlernen. Das eindrucksvolle Ergebnis konnte man heute hören!

V. Ecks, Klassenlehrerin IKb