Schöne Sommerferien !

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

kurz vor den Sommerferien möchte ich mich, auch im Namen des Lehrerkollegiums, herzlich bei Ihnen für die konstruktive und positive Zusammenarbeit in den letzten Monaten bedanken. Dadurch war ein flexibles Miteinander möglich und alle haben dazu beigetragen, in dieser besonderen Zeit das Beste aus der Situation zu machen. Die Schule hat in kurzer Zeit erneut einen deutlichen Entwicklungsschub im Hinblick auf die Digitalisierung des Unterrichts vollzogen.

Mein besonderer Dank gilt der Firma A-Z kreativ Displays und dem Förderverein unserer Schule. Letzterer hat zu Beginn der Wiederaufnahme des Schulbetriebs die Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte mit Community-Masken versorgt. Die Firma A-Z kreativ Displays hat uns transparente Tisch-Barrieren und Gesichtsvisiere zur Verfügung gestellt.

Für das nun anstehende Schuljahr 2020/2021 gilt der Grundsatz, dass der Unterricht in Präsenzform wieder den Regelfall darstellt. Sofern aus Gründen des Infektionsschutzes der Präsenzunterricht nicht in vollem Umfang möglich sein sollte, findet Unterricht auf Distanz statt. Dabei bleibt es das Ziel, unter allen Bedingungen so viel Präsenzunterricht wie möglich zu erteilen. Sollten sich hierbei aber Corona-bedingte Einschränkungen ergeben, können die entstehenden Lücken im Stundenplan – für die Schülerinnen und Schüler verpflichtend – mit Distanzunterricht ausgeglichen werden. Dabei soll dieser Unterricht möglichst digital erteilt werden.

Für die jetzige Stufe Q1 ergeben sich besondere Herausforderungen im Hinblick auf das Abitur 2021. Ziel ist es daher seitens des Ministeriums, Vorkehrungen zu treffen, um den Abiturientinnen und Abiturienten unter den gegebenen Voraussetzungen ein vollwertiges, bundesweit anerkanntes Abitur ohne Reduzierung der fachlichen Anforderungen zu ermöglichen und Nachteile zu vermeiden. Die Abiturprüfungen werden auch 2021 mit zentral gestellten Aufgaben durchgeführt, die sich auf die gesamte zweijährige Qualifikationsphase beziehen. Dazu werden fachspezifische Maßnahmen zur Gestaltung der Prüfungsaufgaben und zu einer erweiterten Aufgabenauswahl ergriffen. Zudem sollen alle Beteiligten im kommenden Schuljahr mehr Zeit zur Vorbereitung auf das Abitur erhalten. Die Abiturprüfungen 2021 werden daher um neun Unterrichtstage nach den Osterferien 2021 verschoben und beginnen erst am Freitag, dem 23. April 2021.

Weitere Informationen werden auf der Basis der vom MSB angekündigten SchulMails und deren schulinternen Konkretisierungen und Umsetzungen noch vor Schuljahresbeginn erfolgen.

Ich wünsche Ihnen allen erholsame Sommerferien und uns allen einen guten Start am 12.08.2020.

26.06.2020, Christian Dubois, Schulleiter