back to school (Update 22.05.2020)

Liebe Eltern, Liebe Schülerinnen und Schüler,

das Ministerium für Schule und Bildung informiert laufend auf seiner Homepage zum Thema Corona-Virus und Schule.

1) Kontakt / Erreichbarkeit (Update 06.05.2020)

Alle Lehrkräfte sind per E-Mail erreichbar. Das Sekretariat ist täglich von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr (Freitag bis 13.30 Uhr) geöffnet.

2) Wiederaufnahme des Unterrichts (Update 09.05.2020)

Am AvH erfolgt der Wiederbeginn des Unterrichts jeweils mit einer Klassenleiterstunde, in der Raum für einen gemeinsamen Schulstart gegeben wird und auch die schulinternen Regelungen zum Infektionsschutz thematisiert werden.

3) Hygienevorgaben und Infektionsschutz (Update 22.05.2020)

„Handlungsleitend bei allen Planungen war, ist und bleibt für mich die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler, der Lehrkräfte und aller in Schule Beschäftigten“, hat Schulministerin Yvonne Gebauer am 15.04.2020 nochmals erklärt. Diesem Grundsatz werden wir uneingeschränkt folgen. Alle sind dazu aufgerufen, regelmäßig die Handygiene durchzuführen, den Mindestabstand von 1,5 Metern zu wahren und außerhalb der Unterrichtsräume eine Community-Maske zu tragen. Der Schulträger sorgt für die Reinigung von Kontaktflächen am Ende eines Schultags, die Sicherstellung intakter Sanitäranlagen, die Möglichkeit der Händedesinfektion und Hilfsmittel zur Flächendesinfektion im Verlauf des Vormittags. Die Gesamtzahl an Personen im Schulgebäude ist deutlich reduziert worden. Größere Ansammlungen auf dem Schulweg, dem Schulgelände und im Schulgebäude sollen verhindert werden durch: Halbierte Lerngruppen, zeitlich versetzte Unterrichts- und Pausenzeiten, ausgewiesene Pausenhofbereiche und eine gerichtete Wegeführung im Schulgebäude. Die Maßnahmen unterliegen einer ständigen Kontrolle, insbesondere bei einer Steigerung der Personenanzahl im Schulgebäude.

4) Homeschooling (Update 22.05.2020)

Mit der Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts endet das systematische Homeschooling nur in den Fächern, die tatsächlich als Präsenzunterricht erteilt werden. Die Fachlehrkräfte vermerken in den digitalen Klassenbüchern, dass Präsenzunterricht erfolgt. Ungeachtet dessen können auch weiterhin im Präsenzunterricht Elemente des digitalen Unterrichts zum Einsatz kommen.

5) Angebot der Beratungslehrerinnen und -lehrer (Update 21.04.2020)

Keine*r ist alleine! Bei Fragen oder Problemen in dieser besonderen Zeit stehen wir Schülerinnen und Schülern (und Eltern) gerne zur Verfügung. Nehmt dazu Kontakt mit einem Mitglied des Beratungsteams über die jeweilige Lehrer-Emailadresse, über beratungsteam@avh-gymnasium.de oder per Nachricht an das Beratungshandy (0163-2569125) auf!

6) Not-Betreuung (Update 25.04.2020)

Für Kinder der Klassen 5 und 6 wird die Not-Betreuung aufrechterhalten und ggf. um weitere Bedarfsgruppen, die nach der geltenden Leitlinie zu den kritischen Infrastrukturen gehören, erweitert. Sofern Ihr Kind an der Not-Betreuung teilnehmen soll, bitten wir Sie, dies so früh wie möglich, spätestens am Vortag bis 10.00 Uhr im Sekretariat telefonisch anzumelden und die notwendigen aktualisierten Formulare ausgefüllt zur Verfügung zu stellen.

7) Abiturprüfungen (Update 22.05.2020)

Unsere Abiturientinnen und Abiturienten haben Ihre schriftlichen Prüfungen konzentriert in einer ruhigen Umgebung absolviert. Weiter so! 

Der AvH Terminplan für das Abitur 2020 mit Stand vom 03.04.2020 wurde auf der Basis der neuen Rahmentermine und Fachprüfungstermine erstellt. Die in der offiziellen Handlungsempfehlung für Schulleitungen, die mit Stand vom 20.04.2020 mittlerweile aktualisiert vorliegt, ist für die Gestaltung der Prüfungssituationen maßgeblich.

Wie die Abiturausgabe am 25.06.2020 durchgeführt werden kann, ist derzeit leider noch nicht absehbar.

22.05.2020, Christian Dubois (Schulleiter)

Das für Bornheim zuständige Gesundheitsamt des Rhein-Sieg-Kreises stellt aktuelle und allgemeine Informationen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zur Verfügung.

28.02.2020, Christian Dubois (Schulleiter)

Weitere Informationen