Schall und Rauch – Physikexkursion der Jahrgangsstufe 6

Mit großer Neugier und viel Spaß erkundeten auch in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 des AvH die physikalischen Eigenschaften des Schalls im Rahmen der Work Show „Schall und Rauch“ im Odysseum Köln.

Es handelt sich hierbei um eine Mischung aus Mitmach- und Show-Experimenten, durch die die Schülerinnen und Schüler interaktiv erforschen, welche Töne wir hören, dass Schall ein Übertragungsmedium braucht, dass Geräusche spezifische Klangmuster haben und vieles mehr. Dabei ging es zuweilen sehr laut zu, als das Eidophon zum Einsatz kam und dann gab es auch ganz ruhige Momente, wie bei der Betrachtung des Rubens‘schen Flammenrohrs. Wenn über einen Lautsprecher ein Ton gespielt wird, entstehen über dem Rohr Wellenberge und -täler aus Flammen, die im Rhythmus des Tons zu tanzen scheinen.

Neben dem Besuch der Work Show nutzten alle die Möglichkeit selbstständig die verschiedenen Themenwelten des Odysseums individuell zu erkunden.

We cannot display this gallery
zum gesamten Artikel

06.05.2019, Bettina Kock (Physiklehrerin)