Stadtradeln 2021

Die Stadt Bornheim im Rhein-Sieg-Kreis nimmt vom 05. bis 25. September 2021 zum zweiten Mal am STADTRADELN teil. Dies ist ein bundesweiter Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele (Alltags)Wege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob man bereits jeden Tag fährt oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs ist. Jeder Kilometer zählt – erst recht, wenn man ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hätte.

Die Stadt ruft auf, dass sich möglichst viele Bornheimer Bürger/innen an dieser Aktion beteiligen.

Dies möchten wir als Schule unterstützen und als ein großes Team „Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Bornheim“ gemeinsam möglichst viele Fahrradkilometer sammeln.

Es gibt wirklich viele gute Gründe, sich an der Aktion unserer Schulgemeinschaft zu beteiligen: Klimaschutz, Bewegung, Gemeinschaft, Verbesserung der Radverkehrsplanung, Freude … Im vergangenen Jahr hat unsere Schule den ersten Platz in der Bornheimer Schullandschaft belegt. In unserem zweiten Jahr möchten wir uns erkennbar steigern. Jeder einzelne Teilnehmer und jeder gefahrene Kilometer – an jedem Wochentag und zu jedem Anlass – zählen, sei es mit dem E-Bike oder mit reiner Muskelkraft.

Wie macht man mit? Ab sofort kann man sich unter www.stadtradeln.de anmelden und registrieren. Dazu tritt man dem Team „Alexander-von-Humboldt Gymnasium“ bei. Die Registrierungen werden von unserem „Team-Captain“ erfasst. Alle Kontaktinformationen werden nur im Rahmen der Stadtradeln-Kampagne verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Neu in diesem Jahr: Zusätzlich zum Schulteam wählt man noch sein Unterteam aus: Für die Sekundarstufe I ist das die eigene Klasse (z.B. Klasse 9d), für die Sekundarstufe II die Jahrgangsstufe (z.B. EF). Zudem gibt es ein Unterteam „Lehrkräfte/Schulpersonal“ sowie „Elternschaft“. 

Und dann? Per App oder Internetseite werden alle geradelten Kilometer an die Kampagne Stadtradeln gemeldet und gesammelt. Nähere Infos und alle FAQs findet man auch auf der Stadtradeln-Homepage.

Der Förderverein belohnt das beste Team der Unter-(Klassen 5 und 6), der Mittel- (Klassen 7 bis 9) sowie der Oberstufe (EF bis Q2) mit attraktiven Sach- und Geldpreisen. Außerdem wird es unter allen Beteiligten wieder eine Einzelwertung geben. 

Noch Fragen? Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Frau Grommes als AvH-Team-Chefin (stadtradeln@avh-gymnasium.de), an Herrn Maurer bei technischen Rückfragen (a.maurer@avh-gymnasium.de und vom 30.08. bis 10.09. immer in der 2. Pause im Physikraum 1.25) oder an Frau Rami in der Angelegenheit Klimaschutz (f.rami@avh-gymnasium.de).

Auf viele geradelte Kilometer!