Schule in Corona-Zeiten (05.05.22)

Alle wichtigen Informationen zum angepassten Schulbetrieb in Corona-Zeiten werden vom Schulministerium zentral veröffentlicht und von der Schule umgesetzt. Einige Aspekte werden im Folgenden hervorgehoben oder schulisch konkretisiert dargestellt.

1. Hygiene und Infektionsschutz am AvH (25.04.22)

2. Quarantäne-Maßnahmen im schulischen Kontext (05.05.22)

3. Distanzunterricht am AvH (23.08.21)

4. Chronik (25.04.22)

1. Hygiene und Infektionsschutz am AvH (Stand 25.04.22)

  1. Masken: Mit Ablauf des 02.04.2022 besteht gemäß Coronabetreuungsverordnung keine Verpflichtung zum Tragen einer Maske.  Freiwillig können weiterhin Masken getragen werden.
  2. Selbsttest: Seit dem 25.04.2022 werden in den Schulen gemäß ministerieller Anordnung keine anlasslosen Selbsttest mehr durchgeführt. 

2. Quarantäne-Maßnahmen im schulischen Kontext (Stand 05.05.22)

Die unten genannten Angaben sind nicht rechtsverbindlich. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell, z.B. bei den FAQs des NRW-Landesportals oder der aktuellen Corona-Test-und-Quarantäneverordnung des MAGS (ab 05.05.22 gültig).

  1. Wann muss ich mich in Isolierung bzw. Quarantäne begeben? 
    1. Personen, deren PCR-Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 positiv ausgefallen ist,
    2. Personen, die Krankheitssymptome zeigen oder ein positives Schnelltestergebnis haben und sich deshalb einem PCR-Test unterzogen haben– bis zum Vorliegen des PCR-Testergebnisses.
  2. Wie lange dauern Isolierung bzw. Quarantäne? Isolierung bzw. Quarantäne bei infizierten Personen enden automatisch nach 10 Tagen. Sie kann vorzeitig nach 5 Tagen mit einem negativen Coronaschnelltest einer offiziellen Teststelle oder einem negativen PCR-Test beendet werden. Die Beendigung einer Isolierung ist auch mit einem PCR-Test mit einem CT-Wert über 30 möglich.

3. Distanzunterricht am AvH (Stand 23.08.21)

Schülerinnen und Schüler, die sich aufgrund einer nachgewiesenen Corona-Infektion in Quarantäne befinden und akut nicht erkrankt sind, nehmen verpflichtend am Distanzunterricht via Teams gemäß Stundenplan teil. Sollte Ihr Kind erkrankt sein, bitten wir Sie a) wie gewohnt hierüber vor Unterrichtsbeginn das Sekretariat zu informieren und b) in der SI die schriftliche Entschuldigung digital an die Klassenlehrkraft zu senden.

4. Chronik (Stand 25.04.22)

  • Mit Beginn des Schuljahres 2020/2021 war der Unterrichtsbetrieb am AvH wieder vollständig und uneingeschränkt im Präsenzunterricht und nach Stundentafel gestartet. Der Unterricht erfolgte im etablierten Zeit-Rhythmus von 7.50 Uhr bis 13.05 Uhr bzw. 15.30 Uhr in ungeteilten Lerngruppen im üblichen Klassen- oder Kursverband.
  • 03.08.2020: Einführung einer allgemeinen Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände
  • 14.12.2020 bis 11.01.2021: Mix aus PU und DU für alle Schülerinnen und Schüler
  • 12.01.2021 bis 21.02.2021: DU für alle Schülerinnen und Schüler
  • 22.02.2021 bis 14.03.2021: JgSt. 5 bis EF in DU; Q1 und Q2 in voller Kursstärke im PU
  • 15.03.2021 bis 11.04.2021: JgSt. 5 bis EF  in einem täglichen Wechsel aus DU und PU als synchroner Hybridunterricht; Q1 und Q2 in voller Kursstärke im PU
  • 12.04.2021: Einführung einer allgemeinen Testpflicht für alle am Schulleben beteiligten Personen
  • 12.04.2021 bis 18.04.2021: JgSt. 5 bis EF in DU; Q1 und Q2 in voller Kursstärke im PU
  • 19.04.2021 bis 30.05.2021: JgSt. 5 bis EF  in einem täglichen Wechsel aus DU und PU als synchroner Hybridunterricht; Q1 in voller Kursstärke im PU
  • 31.05.2021 bis Schuljahresende: Regulärer PU in allen Lerngruppen
  • 02.04.2022: Ende der allgemeinen Maskenpflicht
  • 25.04.2022: Ende der allgemeinen Testpflicht